Contact Address:
Prof. Dr. Klaus Mecke
Institut für Theoretische Physik
Universität Erlangen-Nürnberg
Staudtstraße 7
91058 Erlangen
Germany
Phone: +49-9131-85 28441
Fax: +49-9131-85 28444

Contact Address:
Dr. Aura Heydenreich
Germanistik und Komparatistik
Universität Erlangen-Nürnberg
Bismarckstraße 1b
91054 Erlangen
Germany
Phone: +49-9131-85 22978

Ein Forum für Dialoge

Ist Physik poetisierbar? Gibt es eine Rhetorik physikalischer Sprache? Physik und Literatur sind zwei Pole der Weltbetrachtung und Weltdarstellung, die, in Verbindung gebracht, ein produktives Potential entwickeln können.

Das Erlanger Zentrum für Literatur und Naturwissenschaft (ELINAS) ist ein interdisziplinäres Forum, das sich dem wechselseitigen Wissenstransfer zwischen Physik und Literatur widmet. Es fragt sowohl nach der Bedeutung von Sprache und Metaphern in der physikalischen Forschung als auch nach den Verfahren der Diskursivierung und narrativen Modellierung naturwissenschaftlicher Theorien in literarischen Texten.

ELINAS-Schriftenreihe bei De Gruyter gegründet

Symposium 'Narrative, Cognition & Science Lab'
Orangerie, Erlangen, 21-23 October 2016

Online-Version des dritten Newsletters von ELINAS

Download der Ausschreibung des Homunculus-Verlages zum Thema "Dunkle Energie" (abgeschlossen, bereits veröffentilcht)

Aktuell: Ausschreibung von 1 Doktorandenstelle /
1 Postdoktorandenstelle am ELINAS

Quarks and Letters Logo